Maximilian-von-Welsch-Schule
Staatliche Realschule Kronach I
 
       

 

        Schule
     
     
        Eltern
     
     
        Schüler
     
     
        Aktivitäten
     
     
          
     
     

 

 

 

 

RS I ohne Rassismus - RS I mit Courage

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage ist eine Initiative von Schüler*innen, die sich aktiv gegen jede Form von Diskriminierung einsetzen wollen." - so steht es auf der offiziellen Homepage dieser Einrichtung, der bundesweit bereits mehr als 2200 Schulen angehören.

Seit unsere RS I im Hebrst 2012 von ihrem SOR-SMC Paten Uli Scherbel den Titel offiziell verliehen bekommen hat, ist viel geschehen.

Verschiedene Generationen von Schülern, Lehrer, Eltern und die Schulleitung haben seitdem zur erfolgreichen Durchführung verschiedenster Projekte beigetragen:

  • Workshops in den 5. Klassen zum Thema "Rassismus"
  • Internationale Wochen zum Einblick in verschiedene Kulturkreise
  • Verkauf von Stoffbändchen gegen die steigende Intoleranz in der Gesellschaft
  • Kleidersortierung zur Flüchtlingshilfe für das Bayerische Rote Kreuz
  • Sammlungen von Sach- und Lebensmittelspenden für Flüchtlinge aus dem Raum Kronach
  • Aufführung von Theaterstücken gegen Ausgrenzung
  • Aufklärung gegen Stammtischparolen, uvm.

Unsere meist kleine, aber höchst motivierte AG ist bei ihrer Arbeit allerdings nicht allein. Auch im "normalen" Unterrichtsalltag wird das Thema "Toleranz und Zivilcourage" jedes Jahr aufgegriffen.

Die SOR-SMC-AG der RS I setzt es sich dabei zum Ziel, die Schulfamilie immer wieder durch verschiedene Aktionen daran zu erinnern, wie wichtig es heutzutage ist, offen und ohne Vorurteile auf andere zuzugehen.

Folgende Projekte sind für dieses Jahr vorerst geplant:

Wenn ihr Schüler an der RS I seid und Lust habt, bei uns mitzumachen, meldet euch einfach - wir haben keine Vorurteile :-)

(E. Llewellyn und B. Pfister)