Maximilian-von-Welsch-Schule
Staatliche Realschule Kronach I
 
       

 

        Schule
     
     
        Eltern
     
     
        Schüler
     
     
        Aktivitäten
     
     
          
     
     

 

 

 

 

Riesen Erfolg: 1. Platz beim Siegmund-Loewe-Pokal

Geschichte schrieb die Fußballmannschaft der Maximilian-von-Welsch-Schule!

Beim Turnier der sechsten Klassen, dem Siegmund-Loewe-Pokal, errang unser Team am Schulzentrum in Kronach am Freitag, den 22.07.2022, den ersten Platz!

Hier konnte man spannende Spiele beobachten, als insgesamt acht Mannschaften aus sieben verschiedenen Schulen um die besten Plätze rangen.

In der Vorrunde mussten unsere Schüler zunächst gegen die Gottfried-Neukam-Mittelschule aus Kronach ihr Können unter Beweis stellen. Das junge Team der Maximilian-von-Welsch-Schule trat mannschaftlich geschlossen auf und konnte schließlich durch je zwei sehenswerte Treffer sowohl von Edion K. als auch von Niklas E. dieses Spiel mit 4:2 für sich entscheiden.

Anschließend gewannen wir gegen das Frankenwald-Gymnasium Kronach durch zwei Treffer von Daniel M. mit 2:0, bevor wir das Team 1 der Siegmund-Loewe-Schule aus Kronach durch Tore von Tom G. und Niklas E. ebenfalls mit 2:0 besiegten.

Nun stand das Halbfinale gegen die Carl-von-Linde-Schule aus Kulmbach vor der Tür. Nach einem sehenswerten Pass von Edion K. freuten sich unsere Spieler bereits zehn Sekunden nach Anpfiff über das 1:0 für die Maximilian-von-Welsch-Schule. Der Endstand lautete schließlich 2:0.

Verständlicherweise war die Freude bei unseren Jungs über den Einzug in das Finale gegen die Staatliche Realschule Burgkunstadt riesengroß.

Jetzt musste man noch einmal alle Kräfte bündeln.

Bereits nach 50 Sekunden konnte Daniel M. das 1:0 für unsere Schule erzielen. Neben ihm, der in diesem Spiel ein weiteres Mal traf, lauteten die Torschützen Niklas E. und Tom G..

Aufgrund einer bärenstarken Leistung aller Akteure unseres Teams, bei dem besonders auch Moritz W. und Luca N. beeindruckten, endete das Finale deutlich mit 4:0 für die Maximilian-von-Welsch-Schule.

Als ein starker Rückhalt im Tor unserer Mannschaft während des gesamten Turniers erwies sich Max W..

Zu unserem Team gehörten:
Beck Markus, Dietz Hannes, Ebert Niklas, Gildner Tom, Horn Johan,
Kadrija Edion, Meisel Daniel, Müller Felix, Neubauer Gabriel, Neubauer Luca,
Partheymüller Emil, Völk Elia, Wilczek Moritz, Wojak Max

Nach diesem Erfolg gab es kein Halten mehr! Die Schüler rannten nach der Siegerehrung mit dem Pokal in der Hand in ihre Maximilian-von-Welsch-Schule zurück und feierten zurecht ausgelassen den ersten Platz.

(D. Meixner)