Maximilian-von-Welsch-Schule
Staatliche Realschule Kronach I
 
       

 

        Schule
     
     
        Eltern
     
     
        Schüler
     
     
        Aktivitäten
     
     
          
     
     

 

 

 

 

Erinnerungen zum 30. Jahrestag des Mauerfalls

Die Erinnerungen an den 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer prägten das mediale Bild der letzten Wochen: Günther Schabowskis Rede oder die bewegenden Szenen am Grenzübergang „Bornholmer Straße“ in Berlin waren dabei vermutlich die bekanntesten Aufnahmen, die zu sehen waren. Als Bewohner einer ehemaligen Grenzregion haben viele Menschen im Landkreis Kronach besondere Erinnerungen an den Tag der Grenzöffnung.


Die Fachschaft Geschichte setzte es sich zum Ziel, eben diese Eindrücke und Erlebnisse aus der damaligen Zeit zu sammeln: Viele Eltern und Großeltern unserer Schülerinnen und Schüler schrieben dazu ihre ganz persönlichen Geschichten zu diesem Thema auf einen symbolischen „Mauerstein“, der den Schülern vorher von ihren Geschichtslehrern ausgeteilt worden war. Diese Steine wurden unter Mithilfe der Klassen 6c und 10a an einer „kleinen Berliner Mauer“ im Atrium ausgestellt.

Wenngleich die Generation unserer Schüler keine Zeitzeugen dieses historisch bedeutenden Ereignisses mehr ist, zeigten sie sich dennoch von den vielen ergreifenden Geschichten und Anekdoten berührt.

(D. Franke und A. Sommer)