Maximilian-von-Welsch-Schule
Staatliche Realschule Kronach I
 
       

 

        Schule
     
     
        Eltern
     
     
        Schüler
     
     
        Aktivitäten
     
     
          
     
     

 

 

 

 

Die 6 a fordert „Schluss mit Schubladendenken!“

Sind Blondinen doof? Können Jungs besser Mathe als Mädchen? Sind alle Brillenträger wirklich so schlau? Mit diesen und weiteren Vorurteilen beschäftigte sich die Klasse 6 a in dem Projekt „Schluss mit Schubladendenken!“. In mehreren Deutschstunden versuchte man herauszufinden, woher dieses Schubladendenken kommt, welche Personengruppen davon betroffen sind und vor allem was dagegen unternommen werden kann.

Die Schülerinnen und Schüler mussten in Gruppen nicht nur Material sichten und Lehrer befragen, sondern auch eine Aktion für die gesamte RSI-Schulfamilie planen, in der man sein Wissen zu diesem Thema erweitern und selbst ein Experiment durchführen konnte, inwiefern man sich beispielsweise vom Äußeren einer Person beeinflussen lässt. Begeistert führten die Sechstklässler ihr Projekt durch, in dem sie nicht nur neue Inhalte dazulernen, sondern auch ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen konnten.

(J. Schneider)