Maximilian-von-Welsch-Schule
Staatliche Realschule Kronach I
 
       

 

        Schule
     
     
        Eltern
     
     
        Schüler
     
     
        Aktivitäten
     
     
          
     
     

 

 

 

 

„lernreich 2.0"

Die Maximilian-von-Welsch Realschule ist bayernweit eine von 46 Schulen, die am Schulversuch „lernreich2.0" teilnehmen kann. Wir freuen uns, dabei sein zu können, wenn es darum geht, mit webbasierten Übungsangeboten und gezieltem Feedback die individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern zu verbessern.

Unsere Ziele sind:

Individuelle Förderung: je nach Kenntnisstand sollen unseren Schülerinnen und Schülern zusätzliche und weiterführende Übungen angeboten werden, so dass sie selbst entscheiden können, ob sie weitermachen und vertiefen oder den Stoff wiederholen und festigen möchten.

Gezielte Rückmeldung: Nach jüngsten Erkenntnissen spielt Feedback für den Lernfortschritt eine zentrale Rolle. Moderne Lernplattformen ermöglichen solche individuellen Rückmeldungen leichter als der ausschließliche Unterricht im Klassenverband.

Selbstständiges Lernen: Durch selbst gesteuertes Lernen sollen die Schülerinnen und Schüler digitale Medien als zusätzliche und nützliche Instrumente begreifen, auch um ihre Medienkompetenz zu steigern.

Unsere Planung:

Klassen: Wir beginnen den Schulversuch mit den Klassen 7 a und 7 b und setzen ihn über drei Jahre auch in den Jahrgangsstufen 8 und 9 fort.

Fächer: In der Wahlpflichtfächergruppe I (7 a) sind die Fächer Mathematik (M), Physik (PH) und Informationstechnologie (IT) beteiligt. In der Wahlpflichtfächergruppe II (7 b) sind es die Fächer Mathematik (M), Englisch (E), Physik (PH) und Informationstechnologie (IT).

Wir wünschen uns und unseren Schülerinnen und Schülern für die drei Jahre des Schulversuchs viel Erfolg und hoffentlich viel Spaß bei der gemeinsamen Eroberung des „Lernreichs 2.0"

Link:
http://www.bildungspakt-bayern.de/projekte/lernreich-20/

 

(O. Wagner)